Mory Samb et Djam rek

Seit frühester Kindheit wurde Mory Samb mit Musik, Gesang und Tanz getränkt. Er wuchs im Senegal in einer traditionellen Familie von Griots auf. Seine Stimme, die Trommeln und die Ngoni – eine mehrsaitige afrikanische Laute – sind die Mittel, durch welche er Geschichten erzählt. Seine Bühnenpräsenz ist eine freudvolle, lebendige und kluge Kraft, die er von ganzem Herzen mit seinem Publikum teilt. Die Musiker seiner Band haben sich die Sporen unter anderem bei Stop The Shoppers, Steff La Cheffe oder Züri West abverdient. Zusammen entwickeln sie eine Energie, welche die Funken stieben lässt – lachende Gesichter und tanzende Füsse sind an den Konzerten von Mory Samb unvermeidlich.

Mory Samb – Vocal, Ngoni, Dumdum
Manu Siebs – Percussion, Voc
Sam Baur – Drums, Voc
Jürg Schmidhauser – Bass
Tobi Diggelmann – Keys
Luki Wyss – Trombone
Claudio von Arx – Sax

www.morysamb.ch

Webdesign by Cédric Bochsler